200 Jahre „Kapelle zu den vierzehn Nothelfern“ auf dem Biel

Die Pfarrei Zeneggen feiert in diesem Jahr ein besonderes Ereignis. 1818 begannen ihre Vorfahren auf dem Biel eine Kapelle zu errichten, welche den vierzehn Nothelfern und der Maria Immaculata geweiht war. Die Bielkapelle, wie sie heute genannt wird, sollte den Bewohnern des Berges als Wallfahrtskapelle dienen. Bereits ein Jahr später war der Bau vollendet. Seither pilgern Menschen von nah und fern zu dieser Kapelle, von der man einen wunderschönen Ausblick auf die Bergwelt geniessen kann, um Kraft zu tanken oder für ihre Anliegen zu beten. Um die „200 Jahre Bielkapelle“ gebührend zu feiern, planen das Seelsorgeteam und der Pfarreirat mehrere Anlässe. Den Auftakt bildet der besinnliche Weg zur Bielkapelle, der bereits mehrere Jahre anstelle einer Bittprozession angeboten wird. Krönender Abschluss wird das Patronatsfest sein, welches als Jodlermesse gefeiert werden soll. Nachfolgend die geplanten Anlässe zum Vormerken:

 

Freitag,     31.05. 2019       19.00 Uhr        Besinnlicher Weg von der Pfarrkirche zur Kapelle 

Freitag,     14.06.2019        ab 20.45 Uhr   Filmvorführung auf dem Biel

Sonntag,   15.08.2019       17.00 Uhr         Konzert in der Kapelle

Sonntag,   08.09.2019        10.30 Uhr        Festgottesdienst und Feier 200 Jahre Bielkapelle